SV EINTRACHT SALZWEDEL 1909 e.V. | KONTAKT | IMPRESSUM
mE Jugend | 15.03.2015

Letzter Spieltag der gem. -Jugend in Lüneburg

Trotz zwei Niederlagen Tabellenplatz 4 sicher

SVT Uelzen/Salzwedel -TSV Nettelkamp
Am 15.03. reiste der SVT personell eingeschränkt zum letzten Spieltag der Saison nach Lüneburg.
Im ersten Spiel traf die Mannschaft auf den Tabellennachbarn Nettelkamp.
Zunächst zeigten sich Schwächen in der Abwehr. Die Spieler um Florian Eckhardt kamen in Rückstand und liefen diesen fasten das ganze Spiel hinterher.
In der 20 min wurde der Ball in der Abwehr erobert und Tim Wollenberg brachte per Gegenstoß den Ball im Tor zum 5:5 unter.
In der Schlußphase zeigten sich weiterhin Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr, so dass der TSV Nettelkamp zu zwei weiteren Toren kam und es nach Abfiff 7:5 für Nettelkamp stand.

SVT Uelzen/Salzwedel -HV Lüneburg

Im zweiten Spiel kam es zum erwarteten schweren Spiel gegen Lüneburg.
Jedoch gelang es in den ersten 8 min keiner Mannschaft sich abzusetzen (2:3).
Im weiteren Spielverlauf zeigte Lüneburg seine Stärken. Der SVT konnte dem starken Angriffsspiel der Gegener nichts entgegensetzen. Es kam zu wiederholten technischen Fehlern, die die Hausherren konsequent nutzten. So stand es zur Halbzeit bereits 7:17.
Für die zweite Halbzeit nahmen sich die Salzwedler vor, ihre Torchancen besser zu nutzen und in der Abwehr konsequenter zu agieren. Leider gelang dies nicht immer und der Gastgeber baute seine Führung weiter aus.
Der SVT ließ die Köpfe jedoch nicht hängen und kämpfte weiter, so dass die mitgereisten Fans einige weitere Tore bejubeln konnten. Nach Schlusspfiff stand es 32:11 für Lüneburg.

Trotz der 2 Niederlagen am letzten Spieltag freut sich die gemischte E-Jugend des SVT nach einer erfolgreichen Saison über den 4 Tabellenplatz.

Quelle: St. Tepelmann



 Trainer  
 Burkhard Grader